.:. Colonia Noctae ... Stadt der Nacht .:.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Neueste Themen
» HTML-Code?
Di Sep 13, 2011 9:58 pm von Anathial

» Nudeln mit Tomatensauce (Layana et Cynthia)
Di Sep 06, 2011 10:17 pm von Cynthia

» BITTE EINFACH IGNORIEREN
Di Mai 24, 2011 10:52 pm von Layana

» Layana und black_lady
Fr Aug 13, 2010 9:41 am von Layana

» Unsere Forenregeln
Di März 23, 2010 8:58 pm von Layana

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Layana und black_lady

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter
AutorNachricht
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 4:13 pm

(Wuhuuu! ^_^ )

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 5:51 pm

(nich so lang ...aber egal es tuts ^^)
Genervt schloss Alexis die Tür hinter dem Mädchen. Mein Gott es konnte es denn so schwer sein, ein nettes, lustiges und nur leicht verrücktes Mädchen in New York City zu finden? Ja anscheinend war es das, denn nach 9 Bewerberinnen auf ihrer anzeige „Nettes großes Zimmer in Zentraler Lage zu vermieten keine Männer!“ hatten sich scheinbar nur verrückte gemeldet. Die eine hatte Wasserstoff blonde Haare und war hol wie Brot und wieder einer anderen wollte Alexis wirklich nicht im Dunkeln begegnen.
Seufzend schenkte sie sich eine Tasse Kaffee ein und nahm einen Schluck, sie musste doch irgendjemanden finden. Die Miete war für einen allein viel zu teuer! Die Wohnung war schön, was merkwürdig war für New York, schön und halbwegs bezahlbar. Sie hatte eine relativ geräumige Küche ein bad mit Duschbadewanne ein Wohnzimmer und zwei Zimmer. Es gab sogar einen Balkon!
Genervt ließ sie sich auf einen Stuhl plumpsen und fuhr sich durchs haar, hoffentlich war die nächste besser!
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:03 pm

"Fynn, halt die Klappe." Mürrisch zog Jackson die Augenbrauen zusammen und beugte sich etwas vor, um aus der Windschutzscheibe das Haus vor ihm besser sehen zu können.
Fynn neben ihm begann zu glucksen. "Du weißt, du musst das nicht machen. Sag einfach: Fynn, ich will diese Wette verlieren. und das war's- wir könnten wieder fahren."
Jackson ballte die Hände, welche auf dem Lenkrad ruhten, zu Fäusten. "Ich werde diese Wette nicht verlieren", knurrte er, öffnete mit einer Hand die Fahrertür und stieg aus. "Wir werden ja sehen, wer zu letzt lacht, mein Guter", sagte er durch das geöffnete Autofenster und ging dann um das Auto herum.
Fynn presste die Lippen fest zusammen, um Jackson nicht noch weiter aufzuregen. Schließlich lag dies auch in Fynns Interesse, da er keine Lust mehr hatte, mit Jackson weiter durch New York zu kurven und passende Wohnungen zu besichtigen.
"Jack-e-lineee?", rief Fynn gedehnt und ließ das Fenster herunter. "Du hast etwas vergessen, mein Guter."
Jackson blieb abrupt stehen, drehte sich um und stapfte wieder zum Auto.
"Was?", fauchte er und knallte seine Hände auf die Autotür.
"Du hast etwas vergessen." Ehe Jackson es realisieren konnte, hatte Fynn bereits einen schwarzen, leichten Schal um Jacksons Hals geschwungen. Fynn betrachtete Jackson kritisch, dann breitete sich ein zufriedenes Lächeln auf seinem Gesicht aus. "Jack-e-line, du siehst wunderschön aus. Dieses Tuch passt perfekt zu dem rosanen Farbton deines Hemdes. Und vor allen Dingen zu deiner schwarzen Hose."
Jackson holte tief Luft, schnaubte verächtlich und machte auf dem Absatz kehrt. Hastig verschwand er in dem Haus.

Kurze Zeit später stand er vor der Wohnungstür von Alexis Swan. Er atmete tief durch und klingelte.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:06 pm

Als die Tür klingelte stand Alexis auf atmete noch mal tief durch udn öffnete die Tür "hey bist du wegen der wohnung....." sie blcikte in das gesicht eines Mannes "Ähm sry aber Männer wollte ich eher ncith als...." dann blcikte sie an ihm runter udn wieder rauf udn da machte es klick "Ohhhh...oh ok...alles klar komm rein" sie trat zur Seite udn lies ihn durhc 2sorry als noch mal von vorne ich bin Alexis udn du?"
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:12 pm

Jackson wartete, bis sich die Tür öffnete. Für einen Moment hielt er den Atem an, gespannt, wer ihm da jeden Moment gegenüber stehen würde.
Als er das wunderschöne Gesicht der Frau ihm gegenüber erkannte, weitete sich seine Augen kaum merklich. //Wow... STOP!//
Er sagte nichts, als die junge Frau vor ihm sprach. Er trat an ihr vorbei in die Wohnung.
"Hallo", sagte er in einem sehr 'unmännlichen' Tonfall. "Ich bin Jackson." Er streckte ihr die Hand entgegen.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:16 pm

"Jackson...freut mich!..also das hier ist das Wohnzimmer, da drüben ist die Küche" sie lief zu einer Tür udn öffnete sie 2das ist mein Zimmer" dann ging sie zur anderen "und das wäre dann deins, wir haben sogar einen Balkon, also bevor ich mich entscheide hätte ich ein paar Fragen.
ersten: hast du Haustiere?
zweitens: dein beruf
drittens: dein Alter
viertens: wie offt machst du Party und wärst du gewillt beim party machen in der Wohnung auch auf mcih Rücksicht zu nehmen
fünftens: kannst du abwaschen?
sechstens: rauchst du?" das alles sprudelte in sekundenshcnell aus ihrem mund und dann lächelte sie ihn an
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:27 pm

Jackson lächelte ebenfalls ein wenig und folgte ihr. Interessiert sah er sich die Räume an. Es war wirklich eine sehr schöne Wohnung.
Etwas überrascht über ihre fröhliche und offene Art, direkt mit den Fragen herauszurücken, sah er sie einen Moment an.
"Ähm", begann er im nächsten Moment. "Also Haustiere habe ich keine, nein. Vom Beruf her bin ich Fotograph, nehme aber den ein oder anderen Teilzeit-Job mit an. Ich bin 25 Jahre alt und was Partymachen angeht... Nein, eigentlich nicht." //Denn welcher verdammte Homosexuelle macht denn schon so Parties wie ich?!//

[...] und wärst du gewillt, beim Partymachen in der Wonung auch auf mich Rücksicht zu nehmen?

Ansich war er nicht der Typ, der gerne Rücksicht auf andere nahm. Beziehungsweise auf keine Familienangehörige. Doch wenn er jetzt nein sagte, würde das seiner letzten Aussage widersprechen. Innerlich seufzte er genervt. Sollte es mit dieser Wohnung klappen, so müsste er also House-Parties von seiner Liste streichen.
Er hustete kurz.

"Entschuldige, bitte. Da ich eh nicht so der Party-Typ bin, fällt die Frage wohl weg." Er lächelte sie charmant an. "Abwaschen kann ich auch, ja, aber... Ich tue es nicht gerne- Maniküre, weißt du?" Er streckte ihr seine exzellenten Hände entgegen. //Ein Vorteil hat es ja... Man kann sich vor'm Abwasch drücken. *grins*//
"Und um auf deine letzte Antwort zu kommen: Ja, ich rauche."

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:31 pm

Alexis hörte gespannt zu und bei den Nägel lachte sie udn hielt ihm ihre hin 2meien sidn leider ein hoffnungsloser fall ich kau einfach zu oft daran udn für maiküre hab ich weder zeit noch Geld..." bei seiner letzten aussagen verzog sie das Gesicht //Verdammt ein Raucher, ich hasse den Geruch von Rauch besonders von kalten, aber er shceitn nett zu sein...und normal jedenfalls normaler als sie davor und das er schwul ist, damit hab ich auch keien probleme...im gegenteil" "aslo..." fing sie an "Wenn du damit einverstandne wärs auf dem balkon zu rauchen und nicht in der Wohnung denke ich könntest du hier einziehen" sagte sie langsam
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:34 pm

//Pah. Ganz offensichtlich jemand, der etwas gegen das Rauchen hat... Dummes Weib.//
Er lachte leise. "Dann lass das Kauen sein."
Seine Augen weiteten sich ein wenig. Hatte sie tatsächlich soeben eingewilligt?!
"Ähm... Ja, also... Das... Das wäre kein Problem. Natürlich nicht. Und ja, die Wohnung erscheint mir sehr gemütlich. Und du scheinst, dafür, dass du eine Frau bist, auch nett zu sein." Er lächelte. "Und... Es ist für dich wirklich kein... Kein Problem, dass ich... dass ich schwul bin?"

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:40 pm

"das ich eien Frau bin? Hey komm wir sidn doch fast gleich" sie lachte leise 2Was? nein damit hab ich wirklich kein problem, im gegenteil...wenn dus nciht gewesen wärs hättest du die wohnung nicht bekommen, wirklich das mahct mir nichts aus. Also wenn wir uns da einig sidn kannst du eigentlich einzihen wann immer es dir passt"
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:42 pm

Er lächelte. "Vorzüglich! Das freut mich sehr, wirklich. Ähm, also... Wenn es dir passt, dann würde ich schnellstmöglich einziehen. Wäre es möglich, wenn ich morgen vielleicht schon die ersten Kartons herbringe?"

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:45 pm

"Ähm klar morgen muss ich zu meinem neuen Job aber ich geb dir die schlüssel und dann kannst du eigetblich jederzeit rein...warte ich such sie eben" alexis lief in der wohnung raum und kramte in kartons udn schachtel 2aha!" stieß sie dann auf einmal aus 2hab ich dich" sie lief zurück zu jackson udn drückte ihm die schlüssel in die hand 2Tut mri ledi ich bin leider einwenig chaotisch...also hast du auch ncoh irgendwelche fragen an mich...wenn ja schieß nur los!"
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:48 pm

Er sah ihr mit einem leichten Grinsen im Gesicht zu, wie sie die Schlüssel suchte.
"Vielen Dank." Plötzlich klingelte sein Handy in der Hosentasche. Er zog es heraus und warf einen flüchtigen Blick auf den Display. "Ähm... Und das mit dem Vertrag klären wir dann morgen? Ich muss leider auch schon wieder los. Mein-Mein... Mein Ex-Freund will, dass ich die restlichen sachen zusammenpacke." Jackson drückte ein wenig auf die Tränendrüse, woraufhin seine Augen ein wenig glasiger wurden. "Es tut mir Leid", schniefte er und wischte sich flüchtig über ein Auge mit dem Handrücken.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:51 pm

"Ja klar wir...oh...oh gott...dass tut mir so leid..ich2 kurzerhand leif sie auf ihn zu und umarmte ihn und hietl ihn fest 2das tut mri wirklich sher elid für dich...ich...ich weiß wie du dich fühlst glaub mir" sagte sie mit erstickter stimme "vergiss den idioten am besten wenn er dich icht zu schätzen weiß hat er dich auch ncith verdient....jedenfalls versuch ich mir das immer weiß zumachen"
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 6:55 pm

(*lach* Das ist so geil Very Happy Very Happy Wir werden noch unsere Spaß haben, da bin ich mir absolut sicher.)

Jackson schluchzte ein weiteres Mal. "Danke. Ja, das versuche ich mir auch immer einzureden. Aber... Aber es ist so traurig. Über all die Monate hinweg hat er- hat er-" Er schluchzte. "Gott, ich kann nicht darüber reden, es tut mir Leid."
Er trat einen Schritt zurück und zog einen kleinen Zettel aus seiner Hosentasche. "Hier, das ist meine Handynummer. Falls irgendetwas wegen morgen ist, kannst du mich ja nochmal anrufen." Er schniefte. "Auf Wiedersehen", sagte er, streckte Alexis seine Hand entgegen und verschwand aus der Wohnung.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 7:37 pm

(aber sowas von^^)

Alexis blickte ihm traurig nach udn setzte sich dann auf die cauche, lange hing sie ihren gedanken nahc und eine träne rollte ihr über die wange, es schmerzte immer noch so sehr an ihn zu denken. Sie verstand einfach nciht warum er ihr dass angtan hatte, warum er sie so hintergangen und belogen hatte. Als sie aufblcikte war es shcon dunkel ud sie stadn seufzend auf, mahcte isch was zu essen und ging anschließend ins bad. bettfertig verließ sie es wieder und legte sich in Bett, sie wollte heute außnahmsweiße mal früh schlafen gehen, damit sie morgen ausgeruht für ihren Job war, der wahrlich die Hölle war.
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 11:16 pm

"Eins musst du noch lernen, mein lieber Freund: Geduld ist eine Tugend." Mit diesen Worten hüpfte Jackson ins Auto und zog die Tür hinter sich heran.
"Ach komm. Der Anruf hat doch bestimmt gepasst, oder?"
Jackson zuckte mit den Schulter. "Ja, ein wenig vielleicht. Das ändert aber nichts daran, dass du dich in Geduld üben musst, mein Guter."
Fynn verdrehte die Augen. "Also?"
"Also?" Fragend sah Jackson seinen Freund an.
"Hast du sie?"
"Die Wohnung?"
Fynn verdrehte die Augen. "Nein, das Weib, weißt du?"
"Na-na-na-na-na", tadelte Jackson ihn. "Du weißt doch, ich verliere keine Wetten. Aber um deine Frage zu beantworten: Ja, ich habe die Wohnung."
Fynn verdrehte genervt die Augen, seufzte dann aber erleichtert auf. "Gut, dann müssen wir die anderen Wohnunge ja nicht mehr abklappern. Was hälst du von einem kleinen Bierchen?"
"Nein, danke. Amy wollte mit mir heute noch telefonieren."
"Hm, gut, dann eben nicht. Fährst du mich noch rum? Alicia hat Kino-Ticket gekauft für heute Abend. Irgendeinen schnulzigen Film."
Jackson lachte. "Tja. Genau deshalb suche ich mir keine solche Frauen."
Fynn lachte und schlug ihm auf den Oberarm. "Du suchst dir nicht mal welche, die auf Horror stehen."

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 11:26 pm

Als der Wecker erklang stöhnte Alexis auf und drückte auf die shclummertaste, normalerweiße hätte sie sich jetzt nochmal herum gedreht, aber bei so einer chefin...
also stieg sie aus dem bett ging ins bad udn amhcte sich fertig. Nach dem sie einen Kaffe getrunklen und ein Müsli gegessne hatte verließ sie das Haus um mit der U-bahn zur Arbeit zu fahren. kaum war sie an der Endstation angekommen klineglte shcon ihr Handy "Ja?" Alexis wo steckst du? Sie ist da und wartet auf ihren kaffee du bist die zweite assistentin, also kümmer dich darum pronto! udn shcon hatte sie wieder aufgelegt "Ja die auch einen schönen guten morgen Emily" sagte sie ironisch, bevor sie zum nächsten Starbuchs rannte udn sich dann schnellsmöglich zum Eliasklarcbuilding mahcte, wo die Redaktion war.
Mit dem Aufzug ging es in dne 15 Stock, wo eien hecktische Emily sie schon erwartete, ihr dne Kaffee aus der hand riss und der Chefin gab.
Den retslichen teil verbrachte Alexis mit telefonieren, Botengänge und von eienr Station zur anderen hetzend
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 11:44 pm

"Ja, ich bin umgezogen. Beziehungsweise bin ich dabei, eben dies zu tun. Und um es noch genauer zu formulieren: Ich bin in diesem Moment dabei. Au, verdammt!" Erschrocken sprang Jackson zwei Schritte zurück, als ihm der Karton aus den Armen fiel.
"Nein, Amy, alles in Ordnung, ich schaff das schon. Nein, danke, ich brauche wirklich nicht deine Hilfe. Heute? Hm, nein, ich weiß nicht. Eigentlich wollte ich mich mit meiner- meinem Mitbewohner zusammensetzen und den Vertrag und so besprechen. Ja, das geht bestimmt. Mach ich. Ja, keine Angst, ich werd schon dran denken. Bis dann!"
Jackson klappte sein Handy zu und ließ es seufzend in seine Hosentasche rutschen. Dann ging er in die Hocke, hob den Karton wieder auf und brachte ihn zum Auto.

Kurze Zeit später brachte Jackson seine Umzugskartons in Alexis' beziehungsweise seine neue Wohnung. Schnell war dies erledigt und die wichtigsten Dinge aufgebaut: Bett, Schrank und Schreibtisch. Ein neues Regal müsste er sich bald neu anschaffen.
Bevor er aber die Kartons auspackte und einsortierte, machte er einen kleinen Spaziergang durch die Wohnung und rauchte anschließend eine seiner Zigaretten auf dem urgemütlichen Balkon.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 11:47 pm

Fix und alle verließ Alexis das Büro und mahcte sich auf dem weg nach hause. Ihr Kopf tat wie udn ihre füße shcmerzten wie sau. Nach einer fahrt die ihr wie stunden vorkam und einem eeewig langem nach hause weg stand sie endlich vor der Tür udn schloss aus "home sweet home" seufzte sie und zog ihjre schuhe aus "Gott diese frau geht mir auf die nerven eeeeeemily wo bleitb mein kaffe eeeeeeeeemily verbindne sie mich mit lagerfeld eeeeeeemily...nicht mal meinen namen kann sie sich merkne arghhhh"
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   Sa März 27, 2010 11:52 pm

Jackson saß auf seinem Bett und hatte die Augen geschlossen, während er einige Lieder seiner Band über seinen MP3-Player hörte.
Gerade, als die Player auf das nächste Lied umschaltete, hörte er Stimmen in der Wohnung.
Er runzelte die Stirn, zog sich die Ohrhörer aus dem Ohr und stand auf. Kurze Zeit später stand er im Türrahmen zum Flur und betrachtete Alexis aufmerksam. "Sag bloß, du führst häufig Selbstgespräche?"

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   So März 28, 2010 12:07 am

Ihr entfuhr ein kleiner schrie und sie drehte isch um "Gott hast du mich erschreckt, ich wusste gar ncith, dass du da bsit, nein eigentlich nciht so offt...Hat der einzug gut geklappt? hast du jetzt irgendwelche fragen zur wohung oder an mich?" fragte sie ihn
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   So März 28, 2010 12:11 am

Er grinste leicht und nickte.
"Ja, lief alles super. Ähm... Also ein paar wenige vielleicht. So zum Vertrag und all das. Ich hab mir gedacht, wir könnten uns etwas zusammensetzen und das alles in Ruhe besprechen? Nur, wenn es dir passt natürlich!"

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   So März 28, 2010 12:18 am

"Ähm klar natürlich warum nciht, hast du hunger? ich sterbe vor hunger wenn du willst kann ich dir was mit kochen?!" sagte si eund lief shcon mal in richtung küche
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Layana und black_lady   So März 28, 2010 12:18 am

"Ähm, joar... Das.... Wäre wirklich nett", meinte er etwas unsicher und folgte Alexis in die Küche. "Nur wenn es dir wirklich keine Umstände macht, ja?"

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

~ situs vilate in isse tabernit ~

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Layana und black_lady   

Nach oben Nach unten
 
Layana und black_lady
Nach oben 
Seite 1 von 29Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Colonia Noctae :: Stadt-Bibliothek :: Inaktive Geschichten-
Gehe zu: